Start

29.05-01.06.2020 in Kuhlmühle, BrandenburgAbgesagt

Liebe Aktivistin_innen, Supporter_innen, Freund_innen des Pfingstcamps,
ihr alle kennt die gegenwärtige Situation. Wir haben es in den letzten Wochen zwar noch nicht wahrhaben wollen und lange gehofft, aber nun haben wir uns entschieden, das Pfingstcamp in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen. Die Maßnahmen der Brandenburger Landesregierung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus betreffen zwar immer nur die nächsten Wochen, aber selbst, wenn unser Pfingstcamp vielleicht rechtlich möglich wäre, wollen wir nicht unverantwortlich handeln, niemanden in Gefahr oder schwierige Entscheidungssituationen bringen. Keine_r von uns kann gerade in die Zukunft schauen, aber wir versprechen euch, dass wir uns, sobald es wieder geht an die Planung für ein fantastisches Pfingstcamp 2021 setzen werden, bei dem wir uns alle die Münder fusselig diskutieren, am See chillen und die Nächte durchtanzen. Bleibt alle gesund und passt auf euch auf!

#leavenoonebehind