Willkommen!

Danke für ein fantastisches Pfingstcamp 2022!

Hey ihr Lieben, so schnell das linke Pfingstcamp 2022 gekommen ist, so schnell ist unser Pfica auch schon wieder vorbei! Und was sollen wir anderes sagen als: DANKE!

Danke an euch für drei hammergeile Tage: Sommer, Sonne, Ferienkommunismus mit euch in Kuhlmühle (Wiitstock/Dosse) am See. Wir hatten echt Spaß mit euch und konnten unser erstes Pfingstcamp seit der Pandemie richtig genießen und eine Auszeit vom Alltag nehmen. Gemeinsam mit euch haben wir ein krasses Programm gerockt und in Workshops viel gelernt, bei Karaoke und Kneipenquiz gemeinsam gelacht und gesungen, bei Konzerten und DJs die Nacht zum Tag gemacht und bei einer feministischen Lesung geschmunzelt und neue Perspektiven gewonnen. Gleichzeitig haben wir mit euch am See gechillt, am Lagerfeuer schöne Gespräche geführt und bei leckerem Vegan-Vegetarischem Essen Pläne geschmiedet. Wir hoffen, ihr konntet die Zeit genauso genießen wie wir!

Aber was wäre das Linke Pfingstcamp ohne die Menschen die es erst lebendig machen? Deshalb möchten wir uns nochmal bedanken bei euch Teilis, der Orga-Crew, den Referent*innen der Workshops, dem Coolmühle e.V., unserer coolen Küchen-Crew, der Sani-Crew, unserem Awarenessteam, unseren Künstler*innen und DJs, bei der Lese-Crew vom Sonntag und der Technik, ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt euch bei der linksjugend[’solid] oder den Falken zu engagieren oder im nächsten Jahr das Linke Pfingstcamp mit zu organisieren dann kontaktiert uns gerne per Mail oder schreibt uns über Instagram direkt an !