Ablauf und Programmübersicht

Freitag, 21.05.

17.00 Es geht los mit spaßigem Plenum und Kennenlernen

18.30 Podiumsdiskussion live aus dem Spartacus: „Corona-Krise – Verstärkte Ungleichheiten oder Möglichkeitsfenster für gesellschaftliche Transformation?

ab 20.00 Online-Kneipe

Samstag, 22.05.

9.30 Gemeinsames Frühstück

10.00 Plenum

10.30- 13.00 Workshophase I (parallele Sessions)

Klimagerechtigkeit

Privilegien – gecheckt! Und nun? – von Critical Whiteness zu Antirassismus

Deutsche Wohnen & Co enteignen

13.00-14.20 Mittagspause

14.20 Treffen im Plenum 🙂

14.30-17.30 Workshop-Phase II (parallele Sessions)

„Es geht nicht nur um (bestimmte) Frauen“ – Workshop zum Austausch über trans* inter* nicht-binären und queer-inklusive Feminismen

Kritische Männlichkeit(en) – Ernste Spiele des Wettbewerbs vom Schulhof bis ins Plenum

18.30 Spaßiges Plenum

ab 19.30 Pub-Quiz

Ausgehwütige, (Wissens)durstige und Schlaufüchse im Internet, klappt die Bordsteine hoch, schlagt die Lexika zu, schaltet die Dokus aus und schnappt euch eure besten Freunde und freut euch auf das Quizlabor beim Pfingstcamp

Das Quizlabor ist die kleine Schwester der üblichen Kneipenquizze, verrückt, aber dennoch liebenswert. Ihr Laptop ist voll gepackt mit absurden Fakten, hinterhältigen Fragen und gemeinen Rätseln, welche euch auf Hirn, Augen, Ohren und eventuell auch auf den Magen gehen werden.

In zwei Runden bewegen sich die Quizmaster Georg & Stephan wild durch alles Wissenswertes und Unwissenswertes, bei dem ihr euch nicht nur einmal mit der Hand an die Stirn schlagen werdet.

Teaser Quizlabor